Rucolasalat mit Mango

Bei heißem Wetter habe ich gar nicht so viel Hunger und esse dann abends gerne etwas Leichteres – am liebsten einen leckeren Salat.

Einer meiner Salatfavoriten für diesen Sommer ist Rucolasalat mit Mangowürfeln. Der herbe Geschmack des Rucolas lässt sich super mit der süßen Mango kombinieren. Ein frisches Dressing mit Honig und Senf macht den Salat komplett.

So hat man schnell ein leichtes und erfrischendes Essen. Ich mag den Salat als Hauptgericht mit Garnelen oder Beilagensalat zum Grillen.

Rezept für den Rucola-Salat mit Mango und Garnelen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rucolasalat - Zutaten

 

Zubereitung:

  1. Zuerst den Rucola waschen und bei Bedarf kleinschneiden. Falls die Stiele zu hart sind, diese einfach abschneiden.
  2. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch rund um den Kern abschneiden und dann würfeln.
  3. Für das Dressing zunächst die Schalotte kleinschneiden. Essig, Öl, Honig, Senf und die Petersilie in einem Glas zu einer homogenen Masse verrühren. Anschließend das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

Tipp: Etwas Sesam zum Darüberstreuen passt hier auch sehr gut dazu. Das gibt dem Salat eine leicht asiatische Note.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich esse sehr gerne Zitronen-Garnelen und die passen sehr gut zu dem Rucola-Mango-Salat. Hierfür einfach Garnelen mit etwas Olivenöl, ganzen Knoblauchzehen, einem Schuss Weißwein und Zitronensaft scharf anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was esst ihr gerne im Sommer? Mögt ihr die Kombination Salat mit Früchten?

Kommentar verfassen